Wann ist der richtige Zeitpunkt, um meinem Kind ein Telefon zu geben?

Familien müssen ihre Bedürfnisse sowie die Reife ihrer Kinder berücksichtigen, bevor sie Kindern ihre eigenen Handys geben. Zu den zu berücksichtigenden Faktoren gehören Telefonfunktionen, Telefonpläne für Familien und die Verwendung von Apps zur Kindersicherung, um die Sicherheit eines Kindes zu gewährleisten. Es gibt andere Produkte auf dem Markt, mit denen Eltern und Kinder kommunizieren können, die jedoch keinen vollständigen Telefonservice bieten.

Die Entscheidung, ob und wann Sie Ihrem Kind oder Jugendlichen ein Handy geben sollen, ist für viele moderne Eltern zu einem wichtigen Thema geworden. Während Telefone nützlich sein können, um Transport und Aktivitäten zu koordinieren, sind viele Eltern besorgt über Mobbing, hohe Telefonrechnungen und mögliche Raubtiere. Es sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen, und es ist eine gute Idee, diese sowie die Persönlichkeit Ihres Kindes und die Bedürfnisse Ihrer Familie bei einer Entscheidung zu berücksichtigen.

Einem Kind ein Telefon geben: Warum oder warum nicht?

Eltern geben ihren Kindern aus verschiedenen Gründen Telefone, darunter:

  • Die Familie lebt in einem Haus ohne Festnetz, und jedes Familienmitglied hat sein eigenes Telefon.
  • Eltern möchten tagsüber mit ihren Kindern in Kontakt bleiben können.
  • Die Kinder sind an außerschulischen Aktivitäten beteiligt, die eine Koordination für die Abholung und Rückgabe erfordern.
  • Das Kind hat eine Krankheit, die die Kommunikation mit den Eltern und in einigen Fällen die Verwendung mobiler Apps zur Aufzeichnung und Überwachung seines Zustands erfordert.
  • Das Kind möchte ein Telefon, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben, Spiele zu spielen und Fotos zu machen.

Obwohl dies triftige Gründe sind, zögern viele Eltern, ihren Kindern eigene Telefone zu geben:

  • Eltern und Erzieher sind besorgt, dass zu viel Bildschirmzeit die kognitiven Prozesse eines Kindes negativ beeinflussen und möglicherweise zu Aufmerksamkeitsproblemen oder anderen Lernproblemen führen kann.
  • Bedenken Sie, dass Kinder, die Zugang zu einem Telefon haben, möglicherweise nicht genug Bewegung bekommen.
  • Bedenken hinsichtlich der psychischen Gesundheit eines Kindes angesichts der Tatsache, dass Gleichaltrige manchmal Telefone und soziale Medien verwenden, um andere zu schikanieren und zu belästigen.
  • Raubtiere nutzen Telefone und soziale Medien, um Kinder auf Missbrauch vorzubereiten.
  • Kinder sind nicht immer vorsichtig und verlieren oder beschädigen möglicherweise ein Telefon.
  • Kinder können durch Anrufe, den Kauf von Apps oder In-App-Käufe hohe Rechnungen bezahlen.

Was ist das richtige Alter?

Experten für Kinderentwicklung sind sich nicht immer einig über ein "richtiges" Alter für ein Kind oder einen Teenager, um sein eigenes Telefon zu bekommen. Der Reifegrad variiert zwischen den Kindern und einige Kinder sind verantwortungsbewusster als andere. Darüber hinaus halten es einige Eltern für notwendig, einem Kind ein Telefon zur Sicherheit des Kindes zur Verfügung zu stellen oder weil das Telefon die Verwaltung von Planungsproblemen erleichtert.

Es ist wichtig, die Umstände und Bedürfnisse Ihrer Familie zu berücksichtigen, wenn Sie Ihre Entscheidung treffen. Während einige Experten der Meinung sind, dass nur Gymnasiasten ihre eigenen Telefone erhalten sollten, kann Ihre Familie besondere Umstände haben, beispielsweise ein jüngeres Kind mit besonderen medizinischen Bedürfnissen. Sie und Ihr Arzt können entscheiden, dass es im besten Interesse des Kindes liegt, ein Telefon bei sich zu haben, damit es jederzeit um Hilfe bitten kann.

Smartphone Vs. Standard-Handy

Eine weitere Überlegung ist, ob Ihr Kind ein Standard-Handy oder ein Smartphone tragen sollte. Mit Standardtelefonen kann Ihr Kind Anrufe tätigen und empfangen sowie E-Mails abrufen oder im Internet surfen. Smartphones hingegen bieten durch die Verwendung mobiler Apps ein höheres Maß an Konnektivität. Smartphones und Smartphone-Tarife kosten aufgrund der Komplexität des Telefons sowie der Verwendung drahtloser Daten häufig mehr als Standard-Mobiltelefone und Servicepläne.

Einige Eltern bevorzugen, dass ihre Kinder nur Standardhandys tragen. Die Gründe sind oft komplex, lassen sich aber auf Folgendes beschränken:

  • Standard-Handys kosten weniger für den Besitz und den Betrieb, sind weniger zerbrechlich als Smartphones und werden von Dieben seltener angegriffen.
  • Mobile Apps auf Smartphones können von Raubtieren leichter ausgenutzt werden, bergen das Risiko, dass ein Kind In-App-Käufe tätigt, die sich die Eltern nicht leisten können, und werden manchmal von Gleichaltrigen verwendet, um sich gegenseitig zu schikanieren.
  • Ein normales Handy mit wenigen Schnickschnack lenkt weniger ab als ein Smartphone, das mehrere Apps enthält, darunter Spiele, soziale Medien und die Möglichkeit, Videos und Musik zu streamen.

Dennoch haben viele Eltern kein Problem damit, ihren Kindern Smartphones zu geben. In einigen Fällen geben sie ihren Kindern einfach ihre alten Smartphones, nachdem sie neue Modelle für sich gekauft haben. Dies reduziert die Kosten für den Besitz von Smartphones innerhalb der Familie. Oft haben diese Eltern auch andere Gründe, ihren Kindern Smartphones zu geben. Kinder oder Jugendliche können Apps für öffentliche Verkehrsmittel, Mitfahrgelegenheiten oder für die Verbindung mit Schule oder Arbeit verwenden. Darüber hinaus nutzen einige Eltern die Videofunktionen eines Smartphones, um regelmäßig bei Teenagern einzuchecken und sicherzustellen, dass Teenager dort sind, wo sie sich befinden.

Grundregeln festlegen

Eltern, die sich dafür entscheiden, ihrem Kind ein Telefon zu überlassen, fanden es oft nützlich, Grundregeln für die Verwendung des Telefons festzulegen. Dies kann zu Einschränkungen bei der Verwendung des Telefons durch das Kind führen, z. B. nur die Möglichkeit, Eltern und Großeltern anzurufen, Einschränkungen bei der "Bildschirmzeit" auf Smartphones und die Möglichkeit für Eltern, regelmäßig Texte, Anruflisten und Aktivitäten in mobilen Apps zu überprüfen.

Einige Eltern entscheiden sich im Allgemeinen dafür, das Sorgerecht für die Telefone ihrer Kinder zu behalten und sie ihren Kindern nur dann zu geben, wenn die Kinder nicht bei ihren Eltern sind, z. B. wenn sie einen Freund oder Verwandten besuchen.

Ein Telefon für Ihr Kind auswählen

Während einige Eltern ihre alten Telefone einfach an ihre Kinder weitergeben, bevorzugen andere den Kauf und Kauf von Telefonen speziell für ihre Kinder. Bis zu einem gewissen Grad hängt Ihre Auswahl der Telefone von der Auswahl Ihres Mobilfunkanbieters ab. Hier sind einige Dinge zu beachten:

  • Wenn Sie sich für ein Standard-Mobiltelefon entschieden haben und das Telefon für ein relativ kleines Kind kaufen, sollten Sie einige der Telefonmodelle in Betracht ziehen, die an Senioren vermarktet werden. Diese Telefone sind oft einfach im Design und bieten große Tasten, die Kinder leicht identifizieren und drücken können. Darüber hinaus sind sie normalerweise robust, erschwinglich und erfordern nicht viel technisches Wissen, um zu funktionieren.
  • Erwägen Sie den Kauf gebrauchter Modelle oder Modelle der vorherigen Generation, die häufig zu stark reduzierten Preisen verkauft werden. Wenn Sie sich für ein Smartphone entscheiden, sollten Sie eine robuste Hülle dafür kaufen: Kinder und Jugendliche sind oft schwerer als Erwachsene, und eine Schutzhülle kann die Wahrscheinlichkeit eines Bruchs verringern.
  • Mit Kindersicherungs-Apps können Sie die Smartphone-Aktivitäten Ihres Kindes einschränken und überwachen. Es gibt verschiedene Apps auf dem Markt, von denen einige für bestimmte mobile Plattformen entwickelt wurden.

Auswählen eines Mobilfunkplans

Die meisten Netzbetreiber bieten Familien-Handy-Tarife an, mit denen Sie mehrere Geräte und Telefonnummern in einem Tarif bündeln können. Wie es bei Telekommunikationsprodukten häufig der Fall ist, müssen Sie wahrscheinlich einige Nachforschungen anstellen und einige Zahlen ermitteln, bevor Sie den richtigen Plan für sich und Ihre Familie finden.

Sie sollten Folgendes berücksichtigen:

  • Wie viele Telefonleitungen können Sie in einen bestimmten Tarif aufnehmen? Was ist mit anderen mobilen Geräten wie Tablets oder Smartwatches?
  • Wenn Sie einen Datenplan auswählen, berücksichtigen Sie, wie viele Daten Ihre Familie verwendet. Beachten Sie, dass viele sogenannte "unbegrenzte" Datenpläne Daten nach einem bestimmten Nutzungsgrad drosseln. Sie sollten auch berücksichtigen, wie viele Minuten Telefonzeit der Tarif bietet.
  • Einige Haushaltspakete bieten eine Reihe von Vorteilen, z. B. unbegrenztes Streaming bestimmter Unterhaltungsnetzwerke wie Netflix. Dies kann erhebliche Einsparungen bedeuten. Achten Sie daher beim Vergleich von Plänen auf die angebotenen Vergünstigungen.
  • Lesen Sie das Kleingedruckte. Einige Pakete bieten einen Preis ohne Steuern oder Gebühren. Stellen Sie Fragen dazu, wie viel Sie jeden Monat für den Telefonservice bezahlen können.

Telefonalternativen

Um tagsüber mit Ihrem Kind in Kontakt zu bleiben, stehen Optionen zur Verfügung. Verizon bietet einen Artikel namens Gizmo Watch an, mit dem Sie mit Ihren Kindern über bidirektionale Sprachkommunikation und Textnachrichten kommunizieren können. Darüber hinaus können Sie bis zu 10 Kontakte auf der Uhr hinzufügen, damit Ihr Kind Geschwister, Nachbarn, vertrauenswürdige Freunde oder Verwandte erreichen kann. Das Gerät verfügt außerdem über GPS-Funktionen, sodass Sie Ihr Kind im Auge behalten können. Ähnliche Geräte sind auch über andere Unternehmen erhältlich und können unter anderem bei Best Buy oder bei Amazon erworben werden .

Letztes Wort

Handys sind eine große Verantwortung und bergen einige Risiken. Viele Kinder (und Jugendliche) können jedoch verantwortungsbewusst mit ihren Telefonen umgehen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihrem Kind ein Telefon zu geben, sprechen Sie mit Freunden und Familienmitgliedern mit Kindern derselben Altersgruppe und machen Sie sich Gedanken über das Problem. Sie sollten auch telefonische Alternativen in Betracht ziehen, mit denen Sie mit Ihren Kindern in Kontakt bleiben können.

Help from Real People

We partner with a US-based company with live tech support experts available 24/7. Take advantage of a $1 one-week trial membership and chat with an expert now.
Chat With A Help Expert

Why Did GetHuman Write "Wann ist der richtige Zeitpunkt, um meinem Kind ein Telefon zu geben?"?

Nachdem Tausende von Verizon Wireless Kunden auf der Suche nach einer Antwort auf dieses Problem (und viele andere) zu GetHuman gekommen waren, beschlossen wir, Anweisungen zu veröffentlichen. Also haben wir Wann ist der richtige Zeitpunkt, um meinem Kind ein Telefon zu geben? zusammengestellt, um zu helfen. Laut anderen Benutzern dauert es einige Zeit, bis diese Schritte ausgeführt sind, einschließlich der Zeit, die für die Bearbeitung der einzelnen Schritte und die Kontaktaufnahme mit Verizon Wireless aufgewendet wurde, falls erforderlich. Viel Glück und lassen Sie uns wissen, ob Sie Ihr Problem mit Hilfe dieser Seite erfolgreich lösen können.

Why does GetHuman Write How-to Guides for Verizon Wireless Problems?

GetHuman arbeitet seit über 10 Jahren an der Beschaffung von Informationen über große Organisationen wie Verizon Wireless, um Kunden dabei zu helfen, Kundendienstprobleme schneller zu lösen. Wir begannen mit Kontaktinformationen und den schnellsten Wegen, einen Menschen in großen Unternehmen zu erreichen. Besonders solche mit langsamen oder komplizierten IVR- oder Telefonmenüsystemen. Oder Unternehmen, die Self-Service-Hilfeforen anstelle einer Kundendienstabteilung haben. Von da an stellten wir fest, dass die Verbraucher immer noch detailliertere Hilfe bei der Lösung der häufigsten Probleme benötigten, und erweiterten diese Reihe von Leitfäden, die jeden Tag wachsen. Wenn Sie Probleme mit unserem Wann ist der richtige Zeitpunkt, um meinem Kind ein Telefon zu geben? -Handbuch feststellen, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie uns Feedback senden. Wir möchten so hilfreich wie möglich sein. Wenn Sie diesen Leitfaden geschätzt haben, teilen Sie ihn bitte Ihren Lieblingsleuten mit. Unsere kostenlosen Informationen und Tools werden von Ihnen, dem Kunden, bereitgestellt. Je mehr Leute es benutzen, desto besser wird es.

Verizon Wireless

Speak to An Expert Now

We partner with a US-based expert help site to provide you with tech support 24/7. Enjoy a $1 one-week trial membership and chat with a live expert now.
Get Live Expert Help
Asked vor einem Monat
Updated vor einem Monat
Viewed 61,442 times
Verizon Wireless
verizon drahtloses Kindertelefon
at & t Kindertelefon
T-Mobile Kindertelefon
Sprint Kindertelefon

What customers are saying about this and similar problems

Apple CarPlay was working yesterday however it stopped functioning today. Siri is inte...
Siri is interrupting other applications without being promoted. Please give me a call...
Apple CarPlay stopped workingI have checked it with a different phone and the other pho...
Hi my name is Brianna Horton and my phone number is *** *** **** and I was needing some...
This is a S* that the microphone is missing on the keyboard function. Im asking you ho...
Was this page helpful? If so, please share!
Sharing is what powers GetHuman's free customer service contact information and tools. You can help!