Wie melde ich nicht autorisierte Gebühren bei Google Pay?

Wenn Ihr Google Pay Gebühren enthält, von denen Sie glauben, dass sie nicht autorisiert sind, sollten Sie diese sofort melden. Befolgen Sie diese Schritte, um nicht autorisierte Gebühren bei Google Pay zu melden.

Wenn Ihr Google Pay Gebühren enthält, von denen Sie glauben, dass sie nicht autorisiert sind, sollten Sie diese sofort melden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um nicht autorisierte Gebühren bei Google Pay zu melden.

  1. Überprüfen Sie zunächst Ihr "Zahlungsprofil" in Ihrem Google-Konto.

  2. Ich gehe zu https://pay.google.com/payments/home#

  3. Sie werden aufgefordert, sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei Ihrem Google Mail-Konto anzumelden, wenn Sie noch nicht angemeldet sind.

  4. Nach der Anmeldung werden Sie zu Ihrem Google-Zahlungsprofil weitergeleitet, in dem alle Gebühren Ihres Kontos angezeigt werden. Wenn hier Gebühren anfallen, die Sie nicht erkennen, liegt möglicherweise ein Problem vor. Es wird jedoch zunächst empfohlen, alle Optionen für die Gebühren zu berücksichtigen (siehe nächste Schritte).

  5. Es wird empfohlen, einige häufige Gründe für unerwartete Gebühren zu berücksichtigen.

    1. Freunde und Familie: Überprüfen Sie, ob jemand anderes, der Zugriff auf Ihr Konto hat, keine Produkte gekauft hat.

    2. Stornierte Bestellungen: Wenn Sie eine Bestellung stornieren, kann dies einige Tage lang als ausstehende Belastung Ihrer Kreditkarte angezeigt werden. Es wird schließlich verschwinden, ohne Sie aufzuladen.

    3. Doppelte Gebühren: Manchmal wird eine Gebühr gleichzeitig als genehmigte Transaktion und als ausstehende Gebühr angezeigt. Die anhängige Gebühr verschwindet nach einigen Tagen. Sie hätten jedoch versehentlich zweimal ein Produkt kaufen können. Überprüfen Sie im Abschnitt "Abonnements und Dienste" Ihres Google-Profils Ihren Bestellverlauf, um festzustellen, ob es doppelte Bestellungen gibt.

    4. Kürzlich hinzugefügte neue Zahlungsmethode: Wenn Sie Ihrem Google-Konto eine neue Zahlungsmethode hinzufügen, wird möglicherweise für einige Tage eine geringe ausstehende Gebühr angezeigt. Hiermit wird bestätigt, dass Ihre Karte funktioniert und die ausstehende Gebühr in wenigen Tagen verschwindet.

    5. Abonnementgebühren: Stellen Sie sicher, dass die Gebühr nicht von einem Abonnementdienst stammt, für den Sie oder eine andere Person mit Zugriff auf Ihr Konto sich angemeldet haben. Sie hätten nicht merken oder vergessen können, dass Sie sich für eine monatliche Gebühr angemeldet haben. Hier können Sie überprüfen, für welche Abonnements Sie sich angemeldet haben: https://pay.google.com/payments/home#subscriptionsAndServices

  6. Es kann schwierig sein, sich an alle von Ihnen erhobenen Gebühren zu erinnern. Bevor Sie die nicht autorisierte Belastung melden, vergleichen Sie am besten Ihre Google Pay-Bestellungen und Ihre Kreditkartenabrechnungen.

  7. Wenn Sie sicher sind, dass die Gebühr nicht autorisiert ist, können Sie sich an Google wenden, um Unterstützung zu erhalten. Gehen Sie zu https://payments.google.com/payments/unauthorizedtransactions

  8. Es wird eine Warnung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, dass die Anklage betrügerisch ist. Wählen Sie "Weiter".

  9. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen am unteren Rand des Formulars und wählen Sie "Senden".

  10. Sie erhalten eine E-Mail, in der Ihre Einreichung bestätigt wird, und eine Anspruchs-ID.

  11. Sie können den Status Ihres Anspruchs anzeigen, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse und Anspruchs-ID hier eingeben : https://payments.google.com/payments/unauthorizedtransactions?uts=status

  12. Wenn Ihr Google-Konto Paypal für Gebühren verwendet, müssen Sie dieses Formular ausfüllen: https://support.google.com/pay/contact/unrecognized_charge

    1. Sie werden aufgefordert, das Formular auszufüllen, je nachdem, ob Ihre Gebühren in Ihrem Google Play-Konto erhoben wurden. Füllen Sie das Formular wie angegeben aus.

Ein paar Dinge zu beachten:

  1. Alle Gebühren von Ihrem Google Pay-Konto werden auf Ihren Visa- und Lastschriftabrechnungen angezeigt, beginnend mit dem Wort "GOOGLE" vor jeder Gebühr. Ist dies nicht der Fall, handelt es sich nicht um Google Pay-Gebühren.

  2. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Belastung nicht autorisiert ist, sollten Sie sich sofort an Ihre Bank wenden, um sie darüber zu informieren, dass Ihre Kredit- oder Debitkarte möglicherweise kompromittiert ist.

  3. Sie sollten Ihr Passwort sofort ändern, da es möglicherweise kompromittiert wurde.

  4. Google versucht, innerhalb von 48 Stunden auf Ansprüche zu antworten. Es kann jedoch mehrere Werktage dauern, bis eine Antwort eingeht. Wenn Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben, kann es mehrere Werktage dauern, bis die Rückerstattung auf Ihrer Kreditkartenabrechnung angezeigt wird. Google bestätigt per E-Mail, wann die Rückerstattung für Ihr Konto verarbeitet wurde.

Help from Real People

We partner with a US-based company with live tech support experts available 24/7. Take advantage of a $1 one-week trial membership and chat with an expert now.
Chat With A Help Expert

Why Did GetHuman Write "Wie melde ich nicht autorisierte Gebühren bei Google Pay?"?

Nachdem Tausende von Google Play Kunden auf der Suche nach einer Antwort auf dieses Problem (und viele andere) zu GetHuman gekommen waren, beschlossen wir, Anweisungen zu veröffentlichen. Also haben wir Wie melde ich nicht autorisierte Gebühren bei Google Pay? zusammengestellt, um zu helfen. Laut anderen Benutzern dauert es einige Zeit, bis diese Schritte ausgeführt sind, einschließlich der Zeit, die für die Bearbeitung der einzelnen Schritte und die Kontaktaufnahme mit Google Play aufgewendet wurde, falls erforderlich. Viel Glück und lassen Sie uns wissen, ob Sie Ihr Problem mit Hilfe dieser Seite erfolgreich lösen können.

Why does GetHuman Write How-to Guides for Google Play Problems?

GetHuman arbeitet seit über 10 Jahren an der Beschaffung von Informationen über große Organisationen wie Google Play, um Kunden dabei zu helfen, Kundendienstprobleme schneller zu lösen. Wir begannen mit Kontaktinformationen und den schnellsten Wegen, einen Menschen in großen Unternehmen zu erreichen. Besonders solche mit langsamen oder komplizierten IVR- oder Telefonmenüsystemen. Oder Unternehmen, die Self-Service-Hilfeforen anstelle einer Kundendienstabteilung haben. Von da an stellten wir fest, dass die Verbraucher immer noch detailliertere Hilfe bei der Lösung der häufigsten Probleme benötigten, und erweiterten diese Reihe von Leitfäden, die jeden Tag wachsen. Wenn Sie Probleme mit unserem Wie melde ich nicht autorisierte Gebühren bei Google Pay? -Handbuch feststellen, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie uns Feedback senden. Wir möchten so hilfreich wie möglich sein. Wenn Sie diesen Leitfaden geschätzt haben, teilen Sie ihn bitte Ihren Lieblingsleuten mit. Unsere kostenlosen Informationen und Tools werden von Ihnen, dem Kunden, bereitgestellt. Je mehr Leute es benutzen, desto besser wird es.

Google Play

Speak to An Expert Now

We partner with a US-based expert help site to provide you with tech support 24/7. Enjoy a $1 one-week trial membership and chat with a live expert now.
Get Live Expert Help
Asked vor 3 Jahren
Viewed 403,970 times
Google Play
Betrügerische Anklage Google Pay
nicht autorisierte Google Pay-Gebühr
Rückerstattung oder verdächtige Gebühren
Streitkosten
Google Play-Konto
Rückerstattung oder verdächtige Gebühren

Zu viel für Ihren Plan bezahlen?

Möchten Sie jetzt mit einer realen Person sprechen, die TV-, Internet- oder Telefonpakete in Ihrer Nähe von verschiedenen Unternehmen vergleichen kann? Unser Service verfolgt die besten Angebote der verschiedenen Anbieter in Ihrer Heimatregion.

Kostenlos anrufen: 888-379-2546Unser Service ist nicht verbunden und kann daher Pläne vieler Anbieter vergleichen
Was this page helpful? If so, please share!
Sharing is what powers GetHuman's free customer service contact information and tools. You can help!