Wie verhandle ich meine Kabel- und Internetrechnungen?

Das Aushandeln von Kabelrechnungen erfordert Zeit und Vorbereitung. Beharrlichkeit und die Bereitschaft, Ihre Anfrage mit Preisen Ihres Anbieters und seiner Konkurrenten zu dokumentieren, können Ihnen helfen, Ihre Rechnung zu senken und gleichzeitig die Dienste zu erhalten, die Sie benötigen. Möglicherweise müssen Sie auch mehr als einen Anruf tätigen, um die gewünschten und verdienten Preise zu erhalten.

Das Bezahlen von Haushaltsrechnungen kann ein ständiger Kampf sein. Während Standard-Stromrechnungen normalerweise recht einfach sind: Sie zahlen einen bestimmten Betrag pro Einheit Gas oder Strom, den Ihr Haushalt verbraucht, sind Kabel- und Internetrechnungen eine andere Sache. Oft können Rechnungen ohne Vorwarnung steigen und es ist nicht immer klar, wofür Sie bezahlen.

Warum verhandeln?

Kommt Ihnen eines dieser Szenarien bekannt vor?

  • Eines Tages überprüfen Sie Ihre Kreditkartenabrechnung und stellen eine außerordentlich hohe Gebühr von Ihrem Kabel- und Internetunternehmen fest. Sie überprüfen noch einmal und stellen fest, dass der niedrige Aktionspreis, den Sie zu Beginn Ihres neuen Pakets erhalten haben, abgelaufen ist und Sie nun fast doppelt so viel pro Monat zahlen müssen.
  • Ihr jüngstes Kind, ein eingefleischter Spieler, hat den Haushalt verlassen und Sie und Ihr Ehepartner gewöhnen sich daran, alleine zu leben. Sie unterhalten sich mit einem guten Freund von Ihnen, der seit einigen Jahren ein leerer Nester ist, und das Gespräch geht zu Rechnungen über. Ihre Freundin merkt an, dass die Familie seit dem Weggang der Kinder viel weniger Internetdaten verwendet und dass sie und ihr Mann ihre Kabelrechnung um 30% senken konnten, indem sie ein anderes Paket auswählten, das von ihrem örtlichen Kabelunternehmen angeboten wurde.
  • Die Arbeitszeit Ihres Ehepartners wurde gekürzt und die Ausgaben sind gestiegen, seit Sie ein medizinisches Problem entwickelt haben. Während Sie im Allgemeinen mit Ihrem Kabel- und Internetdienst zufrieden sind, ist es wichtig, dass Sie Ihre Haushaltskosten senken.

Alle drei Szenarien sind alltäglich und erfordern möglicherweise, dass Sie mit Ihrem Internet- oder Kabelunternehmen verhandeln, um entweder das Serviceniveau, das Sie erhalten, zu reduzieren oder Ihre monatliche Rechnung sofort zu senken.

Verhandlungen über Kabel- und Internetrechnungen: Die Realität

Leider haben viele Verbraucher festgestellt, dass das Aushandeln niedrigerer Kabel- oder Internetrechnungen äußerst schwierig sein kann. Da diese Branche nicht wie Standardversorger reguliert ist, sind Verbraucher nicht immer durch die gleiche Transparenz bei Abrechnungspraktiken und Servicekosten geschützt.

Darüber hinaus sind Telekommunikationsunternehmen dafür berüchtigt, Kundendienstmitarbeiter zu beschäftigen, die aktiv versuchen, die Verbraucher zu frustrieren. In einigen Fällen sind Anrufer so frustriert, dass sie nicht einmal mehr versuchen, eine Rechnungsreduzierung auszuhandeln. In anderen Fällen kann ein Verbraucher von einem Kundendienstmitarbeiter überredet werden, ein neues Paket mit einer eigenen Aktionsrate zu wählen, das innerhalb weniger Monate erhöht werden kann.

Ein weiterer Grund, warum das Aushandeln von Kabel- und Internetrechnungen schwierig sein kann, ist, dass Verbraucher oft nicht wirklich verstehen, wofür sie bezahlen. In einigen Fällen besteht ein angemessener Teil der Rechnung aus staatlichen und bundesstaatlichen Steuern und Gebühren, die nicht zwischen Verbraucher und Anbieter ausgehandelt werden können. Das Erlernen des Lesens Ihrer Rechnung und das Verstehen, wofür Sie genau bezahlen, ist ein wichtiger erster Schritt, um mit den Verhandlungen zu beginnen.

Tipps und Tricks für den Einstieg

Sie können verschiedene Maßnahmen ergreifen, um Ihre Erfolgschancen bei der Senkung Ihrer Kabel- oder Internetrechnung zu maximieren:

Bevor Sie Ihren Anruf tätigen

  • Überprüfen Sie Ihre Serviceverträge und Abrechnungen. Wenn Ihre Rechnung kürzlich gestiegen ist, stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Abrechnungen verfügen, um den Zeitraum vor und nach der Erhöhung abzudecken. Überprüfen Sie Ihre Serviceverträge und Abrechnungen, um zu verstehen, wofür Sie bezahlen und wofür Sie nicht bezahlen möchten. Wenn Sie beispielsweise eine Leihgebühr für Geräte zahlen, besteht eine gute Chance, dass Sie diese Geräte direkt in einem Unterhaltungselektronikgeschäft kaufen und Ihren Mietvertrag mit Ihrem Anbieter kündigen können.
  • Begründen Sie Ihre Anfrage nach einem niedrigeren Service. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, zuerst die von Ihrem aktuellen Anbieter angebotenen Sonderpreise zu überprüfen. Sie können diese Preise online oder über Werbung und Direktwerbung finden. Wenn Sie wissen, welche Angebote Erstkunden angeboten werden, können Sie einen günstigeren Tarif aushandeln.
  • Überprüfen Sie die Preise der Wettbewerber. Diese Informationen können leicht online oder über andere Werbeformen gefunden werden.
  • Haben Sie ein Ziel vor Augen. Möglicherweise möchten Sie zu Ihrem Sonderpreis zurückkehren, dem Preis, der derzeit Neukunden angeboten wird, oder einen angemessenen Rabatt für eine Reduzierung der Dienste erhalten, z. B. Kabelabschneiden, Festnetz-Telefondienst oder die mit Ihrem Plan gelieferte Datenmenge .
  • Wenn Sie Ihre Rechnung in der Vergangenheit verspätet bezahlt haben, sollten Sie Ihre Verhandlung verzögern, bis Sie eine Erfolgsbilanz für pünktliche Zahlungen erstellt haben.

Zum Zeitpunkt Ihres Anrufs

  • Halten Sie relevante Unterlagen vor sich. Dies umfasst Werbung oder Direktwerbung von Ihrem derzeitigen Anbieter oder Wettbewerbern, die niedrigere Preise als die derzeit von Ihnen gezahlten anbieten, Verträge, Abrechnungen und frühere Korrespondenz zwischen Ihnen und Ihrem Anbieter über die Preise.
  • Nehmen Sie sich genügend Zeit für Verhandlungen. Möglicherweise müssen Sie warten, um mit einem Vertreter zu sprechen. Sobald Sie mit jemandem gesprochen haben, kann es 30 Minuten oder länger dauern, bis Ihre Verhandlungen abgeschlossen sind. In einigen Fällen können Sie möglicherweise einen Rückruf von Ihrem Provider anfordern, was praktisch ist. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie den Anruf tatsächlich annehmen können.
  • Halten Sie Stift und Papier bereit, damit Sie während Ihres Gesprächs Notizen machen können.

Während Ihres Anrufs

  • Höflich sein. Der Kundendienstmitarbeiter ist nicht Ihr Feind. Er oder sie folgt einem Skript und muss möglicherweise während eines Anrufs seines Arbeitgebers bestimmte Dinge sagen oder tun.
  • Hartnäckig sein. Lassen Sie sich vom Agenten nicht durch irrelevante Werbeaktionen ablenken, die Ihre Rechnung nicht wirklich senken, oder lassen Sie sich davon abbringen, dass eine Reduzierung unmöglich ist, wenn Sie wissen, dass Personen, die das gleiche Serviceniveau erhalten, weit weniger bezahlen als Sie.
  • Stellen Sie informierte Fragen. Wenn Ihnen ein Agent mitteilt, dass es nicht möglich ist, Ihre monatliche Rechnung zu senken, weisen Sie darauf hin, dass das Unternehmen Neukunden für ein ganzes Dienstjahr einen viel günstigeren Preis bietet. Beachten Sie, dass Sie ein treuer Kunde sind und Ihre Rechnung pünktlich bezahlen und dass Sie der Meinung sind, dass dies berücksichtigt werden sollte.
  • Beenden Sie den Anruf, wenn Sie frustriert oder verwirrt sind. Lassen Sie nicht zu, dass Ihre Frustration Ihre Handlungen während der Verhandlungen diktiert. Wenn Sie eine Pause machen müssen, sagen Sie es und legen Sie auf.

Worauf Sie achten sollten

Bundles mit nicht benötigten Diensten: Kabel- und Internetunternehmen bieten in der Regel gebündelte Dienste zu Sonderpreisen an, die niedriger sind als nur ein Dienst. Wenn Ihnen ein neues Paket zu einem ermäßigten Preis angeboten wird, beachten Sie, dass sich der Preis für das Paket nach Ablauf des Aktionszeitraums erheblich erhöhen kann. Fragen Sie nach den nicht werblichen Preisen für das Bundle und den Standalone-Service.

Neue Sonderpreise: Ein Sonderpreis ist vorübergehend. Fragen Sie nach der Dauer des Tarifs und was Sie nach Ablauf des Aktionszeitraums erwarten können.

Kostenlose Angebote für Filmkanäle: Agenten können Ihre Anfrage nach einem niedrigeren Preis ablehnen, bieten jedoch als Konzession ein kostenloses Testabonnement für einen Filmkanal an. Akzeptieren Sie dies, wenn Sie möchten, aber denken Sie daran, dass Ihnen der Filmkanal in Rechnung gestellt wird, wenn Sie ihn nicht vor Ablauf des Testzeitraums abbrechen.

Was soll ich tun, wenn mein Anruf nicht erfolgreich ist?

Wenn Sie mit Ihrem Kabel- oder Internetanbieter telefonieren und nicht die gewünschte niedrigere Rate erhalten haben, nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich auszuruhen und nachzudenken, bevor Sie sich erneut an Ihren Anbieter wenden.

Wenn Sie die Gelegenheit hatten, den Kopf frei zu bekommen, bereiten Sie sich auf einen weiteren Anruf vor. Sehen Sie sich die Dokumentation an, die Sie zusammengestellt haben, bevor Sie erste Verhandlungen führen. Möglicherweise können Sie es durch zusätzliche Informationen ergänzen, die den Vertreter davon überzeugen könnten, Ihnen ein besseres Angebot zu machen.

Wenn das Anrufen nicht funktioniert, probieren Sie die Live-Chat-Option Ihres Providers aus. Eine Alternative besteht darin, Ihren Provider in den sozialen Medien anzurufen: Wenn Sie viele Freunde oder Follower haben, ist Ihr Provider möglicherweise bereit, mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

In Situationen, in denen Sie wirklich das Gefühl haben, überfordert zu sein, können Sie Ihre Beschwerde an die Regierungskommission in Ihrer Nähe weiterleiten, die Kabel- oder Internetanbieter reguliert. Reichen Sie eine Beschwerde ein und teilen Sie Ihrem Anbieter mit, dass Sie dies getan haben. Dies ist ein langsamer Ansatz, der jedoch sehr effektiv sein und die Kabelrechnungen für alle in Ihrer Region verbessern kann, nicht nur für Sie.

Soll ich drohen abzubrechen?

Irgendwann werden Sie möglicherweise so frustriert, dass Sie einfach Ihre Beziehung zu Ihrem Anbieter beenden und zu einem anderen Unternehmen wechseln möchten. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem Sie mehrere Anbieter haben, kann dies sicherlich eine Option sein, insbesondere wenn Ihr Anbieter nicht zumutbar ist.

Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass die Drohung, Kabel- / Internetdienste zu kündigen, auch eine Verhandlungstechnik ist, die den Anbietern bekannt ist. In den meisten Fällen werden Sie zu einer Person weitergeleitet, die als "Aufbewahrungsspezialist" bezeichnet wird, wenn Sie Ihren Dienst kündigen möchten. Dies ist ein Kundendienstmitarbeiter, der geschult ist, um Sie davon zu überzeugen, bei Ihrem derzeitigen Anbieter zu bleiben.

In einigen Fällen kann ein Aufbewahrungsspezialist befugt sein, Ihnen das anzubieten, was zu Recht ein besseres Angebot für Ihr aktuelles Paket darstellt. In anderen Fällen hört er oder sie einfach nicht auf Sie und versucht, Sie zu zermürben, sodass Sie entweder auflegen und den Stornierungsvorgang erneut starten müssen oder versuchen, Sie zum Aufgeben zu bewegen Kündigen Sie Ihren Service und bleiben Sie bei Ihrem aktuellen Paket oder einem Paket, das nur minimale Einsparungen bietet.

Aus diesem Grund glauben viele Befürworter der Verbraucher, dass es bessere Ansätze gibt, als eine Stornierung zu drohen, wenn Sie nur Ihre Rechnung senken möchten. Wenn Sie sich für eine Stornierungsroute entscheiden, finden Sie hier einige Tipps, mit denen Sie Ihre Telefonzeit verkürzen und unnötige Kosten und Gebühren vermeiden können:

Führen Sie nicht mit der Einstellung des Kabelfernsehens

Die Drohung, nur Ihren Kabelfernsehdienst zu kündigen, führt wahrscheinlich nicht zu einer erfolgreichen Rechnungsreduzierung. Dies liegt daran, dass der allgemeine Trend dahin geht, Kabel zugunsten von Streaming-Diensten zu schneiden. Die Anbieter erwarten, dass die Leute ihr Kabel abschneiden, damit sie keine Zugeständnisse für diejenigen machen, die darum gebeten haben, ihren Dienst einzustellen.

Wenn Sie Ihren Telefon- oder Internetdienst über Ihr Kabelunternehmen haben, drohen Sie, einen dieser Dienste, vorzugsweise das Internet, zu kündigen. Der Internetdienst ist das Problem für Anbieter. Wenn Sie also drohen, diesen Dienst zu kürzen, kann dies den Retentionsspezialisten motivieren, Ihnen ein besseres Angebot zu machen.

Widerstrebende Retentionsspezialisten

Es gab Fälle, in denen Verbraucher eine Stunde oder länger am Telefon waren und versuchten, einen Aufbewahrungsspezialisten davon zu überzeugen, ihren Dienst einfach einzustellen. In einigen Fällen ist es möglicherweise besser, innerhalb weniger Tage aufzulegen und zurückzurufen, um Ihren Anbieter darüber zu informieren, dass Sie aus dem Land oder zumindest in einen Bereich ziehen, der nicht von Ihrem Anbieter bedient wird

Überprüfen Sie den Prozess der Geräterückgabe

Wenn Sie Ihre Rechnung erfolgreich reduzieren können, indem Sie bestimmte Dienste eliminieren oder ein eigenes Modem oder einen eigenen Router kaufen, müssen Sie die Geräte dennoch an Ihr Kabelunternehmen zurücksenden. Andernfalls können hohe Gebühren für die Ausrüstung sowie zusätzliche Gebühren anfallen.

Fragen Sie den Kundendienstmitarbeiter, was Sie tun müssen, um das Gerät zurückzugeben: Der Agent kann Ihnen möglicherweise ein Prepaid-Versandetikett per E-Mail senden, damit Sie Ihr Gerät problemlos an das Unternehmen zurücksenden können. Möglicherweise können Sie Geräte auch im örtlichen Büro Ihres Anbieters abgeben. Verfolgen Sie in jedem Fall Ihre Rücksendung über Tracking-Nummern oder indem Sie nach dem Abgeben des Geräts eine Quittung von Ihrem Anbieter erhalten.

Überwachen Sie Kreditkartengebühren und Abrechnungen

Fragen Sie nach der Stornierung oder Änderung Ihres Dienstes den Vertreter nach einer Stornierungsnummer und überprüfen Sie das Datum der Stornierung des Dienstes. Notieren Sie sich diese Informationen und behalten Sie den Überblick: Sie müssen Ihre Abrechnungen überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie nicht überfordert wurden.

Help from Real People

We partner with a US-based company with live tech support experts available 24/7. Take advantage of a $1 one-week trial membership and chat with an expert now.
Chat With A Help Expert

Why Did GetHuman Write "Wie verhandle ich meine Kabel- und Internetrechnungen?"?

Nachdem Tausende von Comcast Kunden auf der Suche nach einer Antwort auf dieses Problem (und viele andere) zu GetHuman gekommen waren, beschlossen wir, Anweisungen zu veröffentlichen. Also haben wir Wie verhandle ich meine Kabel- und Internetrechnungen? zusammengestellt, um zu helfen. Laut anderen Benutzern dauert es einige Zeit, bis diese Schritte ausgeführt sind, einschließlich der Zeit, die für die Bearbeitung der einzelnen Schritte und die Kontaktaufnahme mit Comcast aufgewendet wurde, falls erforderlich. Viel Glück und lassen Sie uns wissen, ob Sie Ihr Problem mit Hilfe dieser Seite erfolgreich lösen können.

Why does GetHuman Write How-to Guides for Comcast Problems?

GetHuman arbeitet seit über 10 Jahren an der Beschaffung von Informationen über große Organisationen wie Comcast, um Kunden dabei zu helfen, Kundendienstprobleme schneller zu lösen. Wir begannen mit Kontaktinformationen und den schnellsten Wegen, einen Menschen in großen Unternehmen zu erreichen. Besonders solche mit langsamen oder komplizierten IVR- oder Telefonmenüsystemen. Oder Unternehmen, die Self-Service-Hilfeforen anstelle einer Kundendienstabteilung haben. Von da an stellten wir fest, dass die Verbraucher immer noch detailliertere Hilfe bei der Lösung der häufigsten Probleme benötigten, und erweiterten diese Reihe von Leitfäden, die jeden Tag wachsen. Wenn Sie Probleme mit unserem Wie verhandle ich meine Kabel- und Internetrechnungen? -Handbuch feststellen, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie uns Feedback senden. Wir möchten so hilfreich wie möglich sein. Wenn Sie diesen Leitfaden geschätzt haben, teilen Sie ihn bitte Ihren Lieblingsleuten mit. Unsere kostenlosen Informationen und Tools werden von Ihnen, dem Kunden, bereitgestellt. Je mehr Leute es benutzen, desto besser wird es.

Comcast

Speak to An Expert Now

We partner with a US-based expert help site to provide you with tech support 24/7. Enjoy a $1 one-week trial membership and chat with a live expert now.
Get Live Expert Help
Asked vor 6 Monaten
Updated vor 6 Monaten
Viewed 432,800 times
Comcast
Senke meine Kabelrechnung
Rechnungen verhandeln
monatliche Kabelrechnung senken
Kabelspitzen absenken
niedrigere Comcast-Rechnung
niedrigere direkte Rechnung
niedrigere Verizon Fios Rechnung
niedrigere Charter Kabelrechnung

What customers are saying about this and similar problems

I want to extend my pay date
I want to extend my pay date
I want to extend my pay date
I have transfered my service from Londonderry to a helped person care facility when in...
You have turned off one of my boxes.

Zu viel für Kabel bezahlen?

Wir haben einen kostenlosen, unparteiischen Concierge erstellt, mit dem Sie jetzt sprechen können und der TV-, Kabel-, Telefon- und Internet-Angebote in Ihrer Nähe vergleicht. Erhalten Sie bereits das beste Angebot? Rufen Sie jetzt an und sprechen Sie mit einer echten, lebenden Person, die Ihnen sagen kann, welche Werbeaktionen Sie verpassen.

Sprechen Sie jetzt mit uns: 888-379-2546Unser Concierge ist nicht verbunden und kann daher Angebote vieler Unternehmen vergleichen
Was this page helpful? If so, please share!
Sharing is what powers GetHuman's free customer service contact information and tools. You can help!